sonntagskind
  Startseite
    Beiträge ab 2014
    Dies & Das
    Urlaub 2008
    Urlaub 2007
    Fabelwesen
    Nutzloses
    Reim-Versuche
    Zitate
  Über...
  Archiv
  Neues
  Die Waagemutige
  Rezepte
  Notes
  Nigeria 2007
  Nigeria '99/'00
  Schriftliches
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 

Links
  
  
  
  Afrika-Fotos
  Susan Cagle
  Lieblingshotel in NYC

Letztes Feedback
   11.07.14 14:13
    Hallo, haben Sie denn ni
   9.05.17 19:06
    Danke. :-)




http://myblog.de/sonntagskind

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Reim-Versuche

UNDERSTATEMENT

U nsere --------- N ähe D U ---------------- E igenwillige ---------- R ichtige ----------------- S eelig ---------- T räumende ------... weiterlesen
4.1.09 22:15


Sommer adè?

Der Sommer hier wird ewig währen, hört ihr vor Freude mich frohlocken? Wenn nur nicht meine Füße wären, so kalt wie Eis trotz dicker Socken. weiterlesen
3.10.08 15:10


Zugvögel

Ich schwärme so für Vogelschwärme, denn wie es scheint, sind wir verwandt. Such ich hier noch nach etwas Wärme, ziehn sie schon ab ins Sonnenland. weiterlesen
3.10.08 14:40


Hingabe

Gebe hin was teilbar ist. Unteilbar ist nur die Einsamkeit. weiterlesen
3.10.08 11:17


Bedauern

kann dauern geht irgendwann vorbei mach dich davon frei Horizonte weiterlesen
3.10.08 11:10


Schweben

Spinnen weben lassen Netze wachsen die mich auffangen können Verbundenheit weiterlesen
3.10.08 11:09


Erinnerungswert

Die Nostalgie lebt vom Erinnern. Wir produzieren täglich die Vergangenheit weiterlesen
3.10.08 10:04


Unverwechselbar

ohne Wechsel ohne doppelten Boden klare Verhältnisse tun gut Klartext weiterlesen
3.10.08 10:00


Geschenk

ohne Papier pur und rein so möchte ich sein Hingabe weiterlesen
3.10.08 09:58


Persönlichkeit

find ich persönlich sehr gut. Ist vom Aussterben bedroht. Förderungswürdig weiterlesen
3.10.08 09:57


Elfchen

Ein Elfchen besteht immer aus 11 Wörtern. Struktur sieht so aus: ___ ___ ___ ___ ___ ___ ___ ___ ___ ___ ___ Ja sag ich nicht ohne K... weiterlesen
3.10.08 09:55


Altweibersommer

Nachbarin im Rentenalter räkelt halbnackt sich im Licht. Und den Gatten namens Walter stört das offensichtlich nicht. Auf der Liege braunes L... weiterlesen
28.9.08 13:23


September

Zartrosa schweben Nebelschwaden, Wärs nicht so kalt, würd ich ja gehen. Sie wolln mich zum Spaziergang laden. der Tag ist frisch, sinnbildlich s... weiterlesen
27.9.08 11:30


Frühlingsgefühle

Sich durch Erinnerungen wühlen lässt uns den Frühling wieder fühlen. weiterlesen
16.8.08 13:31


Sommer-Rückkehr

Nun kam nochmal die Sonne raus, gleich geh ich dann im T-Shirt aus. weiterlesen
16.8.08 13:28


 [eine Seite weiter]




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung